Capacity Management

Während das Availability Management die Verfügbarkeit der IT sicherstellt, befasst sich das Capacity Management mit dem wirtschaftlichen Umgang der entsprechenden Ressourcen. Dabei stellt das Capacity Management sicher, dass die vorgehaltenen IT-Kapazitäten den aktuellen und künftigen Anforderungen gerecht werden. Somit werden  Ausfallzeiten reduziert und die Verfügbarkeit der IT-Services signifikant erhöht. Das Capacity Management von LeuTek ermöglicht auf der einen Seite Kapazitäts-Messung und -Überwachung auf Basis von Services, Systemen und Applikationen und auf der anderen Seite die Priorisierung, Optimierung und Planung von Kapazitäten auf Basis von Prognosen und Trends.

KeyFacts:

  • Business Transparenz für Services, Systeme und Applikationen
  • Prognose/Diagnose von Kapazitäten über Trends und Top-Views
  • Optimierung von Server- und Hardware-Ressourcen
  • Proaktive Information bei drohenden Engpässen
  • Qualitative und quantitative Basis für KPI-Reports
  • Übersichtliche Dashboards von und für Service-Manager, Fachabteilungen, Leitstände und Management