End to End Monitoring

Die IT aus Sicht des End-Anwenders

End-to-End-Monitoring ist die Überwachung der Verfügbarkeit und Antwortzeiten aus End-User-Sicht. Dies ermöglicht Unternehmen, Anwendungen proaktiv zu überwachen und die tatsächliche Verfügbarkeit der IT-Services zu prüfen und zu dokumentieren. Dabei sollen entstehende System-Engpässe schnellstmöglich erkannt und gezielt beseitigt werden. Am besten noch bevor der Endanwender davon betroffen ist.

Zufriedene Mitarbeiter und Kunden

Die End-to-End-Monitoring-Lösung mit dem ZIS-System bietet einen kompletten Informations-Workflow von der Applikationsüberwachung aus Endanwendersicht bis hin zum Service Level Monitoring. Bei einer drohenden Verletzung der definierten Schwellwerte sorgt das integrierte Alarm-Management für eine frühzeitige Information der Systemverantwortlichen.

Ein zuverlässiges End-to-End-Monitoring führt zur Erhöhung der Endanwender- & Kundenzufriedenheit

End to End Monitoring – Key Facts

Überwachung der
Verfügbarkeit und
Antwortzeiten
aus Anwendersicht.

Einfache Einrichtung
der Workflows mit
einem intelligenten
Script-Recorder

Unterstützung aller
erhältlichen und selbst-
entwickelten Anwendungen
(z.B. Citrix, SAP etc.)

Revisionssicheres Logging
und Langzeitarchivierung
der Daten

Mandantenfähige &
übersichtliche
Dashboards

Automatisierte Alarmierung
und Koppelung mit dem
Incident-Management

Umfangreiche Reports
Out-of-the-Box

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen zum Unternehmen oder dem LeuTek Leistungsangebot? Oder möchten mit einem Verantwortlichen in Kontakt treten? Gerne kümmern wir uns um Ihr Anliegen und verbinden Sie mit dem entsprechenden Ansprechpartner.