Alarm-Management

Alarmierung
Alarmierung

Alarm-Management bezeichnet den systematischen Umgang von Alarmen zur Absicherung eines modernen Rechenzentrums. Ein Alarm wird dabei als ein Ereignis definiert, das eine schnelle und zielgerichtete Reaktion der Systemverantwortlichen erfordert.

Grundsätzlich können zwei Formen des Alarm-Managements unterschieden werden.

Beim Einsatz im Leitstand informieren die eingehenden Alarme als Monitorübersicht über auftretende Ereignisse, während bei der externen Alarmierung eine Bereitschaftslösung zum Einsatz kommt.

Warum ist ein zielgerichtetes Alarm-Management notwendig?

Bei den auftretenden Ereignissen im Leitstand kann es zu einer Alarmflut kommen, das heißt durch ein Ereignis werden viele Folgealarme ausgelöst:

  • Bedeutungslose Alarme, die lediglich eine Zustandsänderung anzeigen und keinen tatsächlichen Alarm darstellen
  • Unnötige Alarme, die der Operator nur quittiert und mit denen er nichts anzufangen weiß. Im Englischen werden diese „nuisance alarms“ genannt, übersetzt bedeutet dies Ärgernis, Plage, Lästiges oder auch Unangenehmes.

Neben der Desensibilisierung des Operators birgt dies die Gefahr, dass wichtige Alarme untergehen und es somit zu wesentlichen Störungen des IT-Betriebs kommt.

Somit ist der zentrale Punkt eines zeitgerechten und sicheren Alarm-Managements die sichere Erkennung von Ereignissen, die gemeldet werden sollen und eine gezielte Information der zuständigen Personen mit einer Absicherung durch Eskalationsstufen.

Alarm-Management mit dem ZIS-System – Alarmierung so wenig wie möglich, so viel wie nötig

Im ZIS-System werden die Alarminformationen durch vorgelagerte Situationsanalyse, Ereigniskorrelation, Filterung und Priorisierung sorgfältig aufbereitet, bevor die flexibel zu definierenden Alarmpfade mit individuellen Eskalationsstufen und Quittierungsmöglichkeiten gestartet werden. Alle gängigen Alarmmedien, wie z. B. SMS, Voice-Call, E-Mail, Cityruf, Text-to-Speech und Fax können beliebig kombiniert werden. Umfangreiche Logging- und Visualisierungsmöglichkeiten, breitbandige Schnittstellen wie der SMS Large Account und eine integrierte Scriptsprache runden das leistungsfähige Alarm-Management des ZIS-Systems ab.

Erfahren Sie mehr über das integrierte Alarm-Management des ZIS-Systems.