23. Mär. 2020

Statement der LeuTek-Geschäftsführung zu Covid-19

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir hoffen, dass es Ihnen in dieser, für uns alle völlig neuen, herausfordernden Situation, gut geht.

Die COVID-19-Pandemie breitet sich weiterhin aus. Für uns alle gilt nun, uns so gut es geht auf diese dynamische Situation einzustellen, denn die Gesundheit unserer Interessenten, Kunden, Partner und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Wir haben daher in den letzten Wochen eine ganze Reihe von Maßnahmen umgesetzt.  

Unsere aktuellen Maßnahmen unterstützen den offiziellen Eindämmungsansatz und zielen darauf ab, die Infektionsrate zu verlangsamen. Sie entsprechen den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie dem "Handbuch zur operativen Pandemieplanung" des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Grundlage für unser Handeln ist dabei unsere konzernweite USU Business Continuity Management Richtlinie. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt arbeitet ein sehr großer Teil unserer Mitarbeiter im Homeoffice und aktuell sehen wir keine Einschränkungen unserer Services und Leistungsfähigkeit gegenüber unseren Kunden. Unser modernes und robustes Betriebskonzept (mit redundanten & dezentralen Strukturen, Vertretungsregelungen, Remote-Zugängen, hybrider Infrastruktur und vielem mehr) stellt sowohl den Betrieb, Support als auch unsere Entwicklungen und Dienstleistungen sicher. 

Ebenso haben wir uns dazu entschlossen, die USU World in einem digitalen Format durchzuführen. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.

Die LeuTek-Mitarbeiter stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Herzliche Grüße, 
Jürgen Frey, Claus Mohoric & Holger Sampel

Zurück

Schnelle Unterstützung in Corona-Zeiten

Wir stellen Ihren Monitoring-Betrieb auch in dieser außergewöhnlichen Zeit sicher.
Bei Engpässen unterstützen wir Sie gerne: kurzfristig, unkompliziert und temporär.

Zum Angebot