Automation

Das ZIS-System besitzt eine äußerst leistungsfähige Skriptsprache, um eine komplette System-Automation aufzubauen und zu gewährleisten. Mit dieser leicht verständlichen Skriptsprache können alle wesentlichen ZIS-Funktionen angesprochen und eine umfassende Automationslösung geschaffen werden.

Die Skriptsprache lässt sich in vielen Bereichen des ZIS-Systems wie zum Beispiel dem Event-Monitor, dem LAN-Monitor und/oder der Konsolautomation einbinden. So können komplexe Korrelationen und Meldungsfilter oder oft wiederkehrende Aufgaben im Rahmen eines Skripts erstellt und beliebig wiederverwendet werden. Die ZIS-interne Skriptsprache umfasst darüber hinaus eine große Zahl spezifischer Automationsbefehle und ist daher sehr vielseitig einsetzbar. So kann selbst bei umfangreichen Situationsanalysen und Korrelationsanforderungen eine Automationslösung implementiert werden.

Key Facts

Die speziell von LeuTek für das ZIS-System entwickelte und voll integrierte Skriptsprache bietet dem Anwender folgende Möglichkeiten und Funktionen:

  • Nutzung in allen Funktionsbereichen des ZIS-Systems
  • Zugriff auf alle Schnittstellen und Objekte, dadurch nahezu vollständige Automation des gesamten Systems
  • Spezielle Befehle für Automationsaufgaben für den Bereich Systems Management
  • Skript-Editor mit vielen Funktionen zur Unterstützung des Anwenders (einschl. Syntax-Highlighting, Syntax-Prüfung, Code-Strukturierung, Online-Hilfe, Debugger)
  • Höchste Performance durch echtes Multitasking der ablaufenden Skripte inklusive Lock- und Serialisierungsmechanismen
  • Volle Kopplung aller Datenbankzugriffe, dadurch werden Datenbankkorruptionen ausgeschlossen

Scheduler/Jobplanung

m Rahmen einer vollständigen Automatisierungslösung verfügt das ZIS-System über einen integrierten Scheduler. Während Standardfunktionen wie zum Beispiel Ping-Abfragen in den jeweiligen Monitoren kundenspezifisch konfiguriert werden, ermöglicht der Scheduler das zyklische und/oder zeitgenaue (z.B. jeden ersten Montag im Monat) Starten und Ausführen erstellter Skripte.

Key Facts

Der Scheduler des ZIS-Systems bietet dem Anwender folgende Möglichkeiten und Funktionen:

  • Konfigurierbarer Feiertagskalender
  • Übersichtliche Darstellung, getrennt nach zyklischen und einmaligen Jobs
  • Tages-, Wochen- und Monatsansichten
  • Strukturierte Ablage von Jobs mit umfangreichen Regeln für einmalige/zyklische Ausführung

Gerne präsentieren wir Ihnen vor Ort, wie Ihr Unternehmen durch den Einsatz des ZIS-Systems profitiert. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!