ZISAgent

Der ZISAgent ist ein speziell von LeuTek entwickelter Server-Agent und wird über eine eigene Schnittstelle via TCP+SSL an den LAN-Monitor des ZIS-Systems angebunden. Für die Zustandsbeurteilung der Zielsysteme werden vordefinierte Funktionen, sogenannten Rules, unterstützt. Diese erlauben es, Zustände und Ereignisse zu generieren und direkt im Event-Monitor abzulegen. Die vom ZISAgent ermittelten Server- und Applikationskennzahlen (KPIs) werden im Sinne eines Dashboardings übersichtlich dargestellt.

ZISAgent
ZISAgent

Zur Minimierung des Konfigurationsaufwands werden im ZIS-System Überwachungsvorlagen zur Verfügung gestellt. Für einzelne Applikationen kann jeweils eine Vorlage erstellt werden, die anschließend auf die verschiedenen LAN-Units verteilt wird. Über die zentrale Plugin-Verwaltung können alle Überwachungen im ZIS-Server versioniert und verwaltet werden. Dabei können mehrere Versionsstände parallel vorgehalten werden. Über das integrierte Verteilungskonzept ist es möglich, die Plugins automatisch auf die zu überwachenden Server zu verteilen. Dies bietet den Vorteil, dass keine dezentralen, manuellen Installationen erforderlich sind.

Die Möglichkeit, weitere Überwachungen via Shell- oder Perl-Skript einzubinden, macht den ZISAgent zu einem äußerst flexiblen Werkzeug.

Key Facts

Der ZISAgent von LeuTek bietet dem Anwender folgende Möglichkeiten und Funktionen:

  • Umfangreiches Plugin-Archiv zur out-of-the-box-Nutzung
  • Überwachungsvorlagen innerhalb der zentralen Plugin-Verwaltung minimieren den Pflegeaufwand
  • Automatisierte Verteilung der Plugins reduziert den Installationsaufwand
  • Dashboard-Views zur schnellen Übersicht
  • Einfache und schnelle Integration weiterer Überwachungen
  • Integrierte Versionsverwaltung ermöglicht das parallele Handling unterschiedlicher Versionsstände

Gerne präsentieren wir Ihnen vor Ort, wie Ihr Unternehmen durch den Einsatz des ZISAgents profitiert. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!