SERVICE wird hier großgeschrieben

Die Baloise Group mit Sitz in Basel, Schweiz, ist ein europäischer Anbieter von Versicherungs- und Vorsorgelösungen. Sie positioniert sich als Versicherer mit intelligenter Prävention, der "Sicherheitswelt". In der Schweiz agiert sie als fokussierter Finanzdienstleister, eine Kombination aus Versicherung und Bank. Die weiteren Märkte sind Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, Liechtenstein, Kroatien und Serbien. Die Baloise Group beschäftigt rund 8.800 Mitarbeiter.

Die Baloise Group vertraut bereits seit über 10 Jahren auf die Software-Lösungen und die Beratung der LeuTek GmbH. Der Einsatz des ZIS-Systems mit dessen Komponenten wurde dabei kontinuierlich und konsequent ausgebaut, so dass inzwischen ein sehr hoher Automatisierungsgrad erreicht werden konnte. Durch das Mitwirken der Basler Versicherungen im LeuTek Kundenbeirat ist so über die Jahre nicht nur auf der operativen, sondern auch auf der strategischen Ebene eine erfolgreiche Partnerschaft entstanden.

Die Funktionen des ZIS-Systems reichen dabei in die verschiedensten Themenbereiche hinein: Konsolüberwachung und -automation, zentrale Alarmierung, Überwachung und Steuerung der IT-Infrastruktur (Power Management und Energie-Monitoring) und das zentrale Event-Management sind einige davon. Mit dem ZIS-System als Single Point of View und übergeordnetes Umbrella-System wird der operative und produktive Betrieb elementar unterstützt.

Darüber hinaus ermöglicht der Einsatz des ZIS-Systems, als zentrale SMS-Plattform der Baloise Group in der Schweiz, Informationen einfach und direkt an ihre Endkunden zu übermitteln. Ca. 360.000 SMS werden so pro Jahr über das ZIS-System verschickt.

Als jüngstes Projekt wurde im vergangenen Jahr das Service Level Monitoring und Reporting mit dem ZIS-System konzipiert und realisiert. Die hierfür notwendigen Daten werden mittels Komponenten- und End-to-End-Monitoring ermittelt und durch das ZIS-System analysiert und ausgewertet. Ende Dezember 2011 standen dem Management knapp 150 Service Level Reports zur Bewertung und für die weitere IT-Planung zur Verfügung. Durch die Implementierung der Service-Level-Monitoring-Lösung von LeuTek konnte die Verfügbarkeit der gesamten IT, beginnend bei der Infrastruktur - bis hin zur komplexen Applikation, nochmals gesteigert werden.

Das ZIS-System versetzt uns in die Lage, Ausfälle in unseren Geschäftsprozessen zeitnah zu erkennen. Mittels Reporting und den entsprechenden proaktiven Werkzeugen ist es uns möglich, Trends zu erkennen und rechtzeitig entgegenzusteuern. Die schnelle und unkomplizierte Umsetzung der Projekte sowie der sehr gute Support seitens des LeuTek Teams haben uns in unserer Entscheidung jederzeit bestätigt.

Statement Christian Scherer, Stellvertretender Leiter IT Governance